Registrierung eines Unternehmens in China und Hongkong

Angebot

Als Inhaber von zwei vorzüglichen Firmen in China – der Gesellschaft WFOE (Wholly Foreign-Owned Enterprise) in Festlandchina und der Firma .LTD in Hongkong (Limited, eine Entsprechung der polnischen GmbH) – wissen wir, wie viele Nutzen es für unsere Geschäftspartner und Kunden bringen kann, eine Firma in China oder Hongkong zu registrieren. Deswegen haben wir uns dazu entschlossen, in unser Angebot eine Dienstleistung einzunehmen, in deren Rahmen wir polnischen Unternehmern helfen, in China und in der chinesischen Sonderverwaltungszone Hongkong eine Firma zu gründen.  

Registrierung eines Unternehmens in China und Hongkong

Unsere chinesischen Gesellschaften wurden mit Unterstützung unserer chinesischen Partner-Buchstellen gegründet, und mit deren Hilfe wurden sie geleitet. Mit der Bedienung und den Preisen, die sie anbieten, sind wir sehr zufrieden. Deswegen empfehlen wir sie gern weiter und beraten Sie, wie man in China eine Firma gründet, damit dies einfach, transparent, sicher ist und sich finanziell lohnt.

WFOE-Firma in China  

In Festlandchina ist eine WFOE Gesellschaft (Wholly Foreign-Owned Enterprise) die bestmögliche gesetzliche Form. Die gesamte Zeit für die Registrierung und die Eröffnung eines Bankkontos dauert nicht länger als 30 Tage.  Dank dieser Unternehmensform sind Sie selbst Eigentümer der Gesellschaft ohne einen Geschäftspartner aus China, und ein Gründungskapital ist bei der Registrierung der Gesellschaft nicht erforderlich. Außerdem können Sie das Unternehmen beliebig aus dem Ausland finanzieren. Mit einer WFOE Gesellschaft können Sie in China einen beliebigen Verkauf betreiben, zu denselben Bedingungen, wie jedes Unternehmen, das von einem Bürger Chinas geführt wird. WFOE wird auch die beste Möglichkeit sein, um eine Handelsmarke in China zu registrieren. Wenn eine Firma direkt auf dem chinesischen Markt agieren möchte, ohne eine chinesische WFOE Gesellschaft zu besitzen, ist das sehr kompliziert.   

Lizenz für den Export und Import aus China

Wir bieten außer der Registrierung einer WFOE Gesellschaft zusätzlich eine Export- und Import-Lizenz an, dank der Sie eine Genehmigung erhalten, um Waren aus/nach China zu exportieren/importieren. Wir bedienen zusammen im Paket die Firma und ein Bankkonto in einer chinesischen Bank, wir garantieren, dass das Bankkonto eröffnet wird oder erstatten das Geld zurück. Wenn Sie an der Registrierung einer Firma in China interessiert sind, bitte kontaktieren Sie uns. Wir bereiten zusammen mit unserer Buchhaltung ein Angebot für Sie sowie Lösungen, die an Ihre Bedürfnisse angepasst sind.

ACHTUNG! Wir warnen davor, in Google nach dem Stichwort „WFOE Company registration“ oder „chinese company registration“ zu suchen. Vor ein paar Jahren haben wir es selbst so gemacht und mithilfe eines solchen zufälligen Büros unsere erste Firma in Schanghai gegründet. Es hat uns 2-3 Mal mehr gekostet, als gewöhnlich, und die Qualität dieser Dienstleistung ließ viel zu wünschen übrig. Außer dem perfekten Englisch der dort angestellten Personen und einem schönen Büro im Zentrum von Schanghai konnte die Forma nichts mehr anbieten, als chinesische Buchhalter, die nicht bei Google an erster Stelle stehen und keine Firmenhomepage auf Englisch besitzen. Die Firma hat ihr Angebot ins Englische übersetzt und den Preis für Ausländer mit 2 oder gar 3 multipliziert, und das den nichtsahnenden westlichen Kunden vorgelegt. Wir wurden sogar von einem Angestellten dieses Büros betrogen, dies ist jedoch ein Thema für eine längere Geschichte auf unserem Blog.  

Wir helfen Ihnen, sich vor solchen Erfahrungen zu schützen.

Eine .LTD Firma in Hongkong  

Wir können zusammen mit unserer Partner-Buchstelle für Sie auch eine Firma in Hongkong gründen, zusammen mit einem Registrierungsbüro vor Ort. Wir helfen Ihnen auch dabei, den jährlichen Finanzbericht zu erstellen. Die Gründung einer Firma in Hongkong ist bedeutend einfacher, unproblematischer und kostengünstiger, als die Registrierung einer Firma in Festlandchina. Zusätzlich zahlt man in Hongkong keine Steuern, wenn die Firma ihre Tätigkeit außerhalb Hongkongs betreibt. Gleichzeitig ist die Finanzpolitik in Hongkong weniger restriktiv, als in China, wenn es um die Überwachung von Cashflow geht. In Festlandchina ist die Situation diesbezüglich leider von Jahr zu Jahr schlechter. Eine Firma in Hongkong ist ideal für eine internationale Tätigkeit bezüglich der steuerlichen Optimierung.    

Leider kann man über eine in Hongkong registrierte Firma keine Tätigkeit in Festlandchina betreiben, deswegen muss man eine WFOE Gesellschaft gründen, wenn man in China geschäftlich agieren möchte. Problematisch war im Fall einer Gesellschaft in Hongkong bis vor kurzem die Frage des Bankkontos. Momentan kann man bereits ein Konto eröffnen, es ist aber weiterhin problematisch. Noch 2017 war dies in vielen Fällen gar unmöglich.

Eröffnung eines Firmenkontos bei einer Bank in Hongkong

Im Rahmen der Dienstleistung Registrierung einer Firma in Hongkong können wir für Sie ein Bankkonto vor Ort eröffnen. Unser Vermittler garantiert, dass so ein Konto eröffnet wird, und wenn es ihm nicht gelingt (was wirklich selten vorkommt, etwa in einem Fall auf hundert), erstattet er Ihnen Ihr Geld zurück. Es handelt sich um einen bewährten Vermittler – wir haben selbst seine Dienstleistungen genutzt.

Was wichtig ist: Um ein Konto in Hongkong zu eröffnen, müssen Sie persönlich in der Bank in Hongkong erscheinen. Dank einer Kooperation mit uns wird es sich jedoch nur um eine Formalität handeln. Wir wissen, wie dieses Gespräch geführt wird, also geben wir Ihnen eine volle Anweisung, wie Sie sich zu diesem Gespräch vorbereiten können.Wir garantieren Ihnen, dass – wenn wir für Sie eine Gesellschaft gründen, und Sie die vorab vereinbarten Dokumente vorbereiten – es sicher sein wird, dass das Konto eröffnet wird, und falls nicht – kaufen wir von Ihnen die Gesellschaft für den vollen Preis, den diese Sie gekostet hat. Wenn Sie mit uns zusammenarbeiten können Sie sicher sein, dass Sie nicht mit der Gesellschaft zurück bleiben, ohne dass das Konto eröffnet worden ist.   

ACHTUNG!

Ein weiterer Hinweis – diesmal im Zusammenhang mit Google-Anwaltskanzleien, die sich mit der Gründung von Firmen in Hongkong über die Vermittlung von Unterauftragnehmern befassen. Man kann sie finden, wenn man die Stichworte „HK Company registration“ und „HK Company formation“ eingibt. Zum ersten, Sie werden riesigen Kosten ausgesetzt sein (mindestens doppelt so hoch, wie bei einer Kanzlei vor Ort in Hongkong), und zum Zweiten – man gründet für Sie die Gesellschaft und vereinbart für Sie einen Termin bei der Bank, ohne zu garantieren, dass dieses Konto überhaupt eröffnet wird. Wenn Sie zu diesem Gespräch nicht vorbereitet sind und nicht die kompletten Dokumente besitzen, liegen die Chancen nur bei 20%, dass es Ihnen gelingt, ein Firmenkonto in Hongkong zu eröffnen. Das Ergebnis ist, dass Sie eine Gesellschaft in Hongkong haben, die ohne ein Bankkonto nutzlos ist und keinerlei wirtschaftliche Tätigkeit ermöglicht.