Registriereung einer Handelsmarke in China

Angebot

Wir bieten Ihnen auch die Dienstleistung der Registrierung einer Handelsmarke in China (des Namens, eines Slogans und des Logos), über eine örtliche, vertraute Buchstelle.  Wir sind selbst Eigentümer von mehreren Produktmarken in China, und unsere Partner-Buchstelle, die für uns die Firma in Hongkong und China registriert hat, kann dies auch für Sie tun. Der Preis ist bedeutend niedriger, als bei europäischen Vermittlern.

Registriereung einer Handelsmarke in China

Die Kosten für die Registrierung einer Marke in China mit unserer Vermittlung belaufen sich auf 2000 PLN

Ohne jegliche verborgene Kosten und mit Service von A bis Z. Zusätzlich können wir eine Mehrwertsteuerrechnung durch unsere Gesellschaft in Hongkong ausstellen, und Sie müssen keine 23% MwSt. zahlen. In diesem Preis (2000 PLN) inbegriffen ist der gesamte Service, einschließlich der chinesischen staatlichen Gebühren und dem Versand aller Unterlagen nach Polen. Der Preis ist um ca. 50% niedriger, als bei unserer Konkurrenz. Die Marke wird für 10 Jahre in China registriert. Die Registrierung dauert ein paar Monate (in den meisten Fällen nicht länger als ein Jahr), aber der Markenschutz gilt bereits nach 30 Tagen, nachdem die Anträge gestellt worden sind, und unsere Marke ist sicher.

Wozu ein Markenzeichen in China registrieren? Wir sagen, warum:

Wenn Sie beabsichtigen, auf den chinesischen Markt zu agieren, oder wenn Sie wissen, dass es in Zukunft möglich sein wird, müssen Sie hier ihre Marke registrieren – sofern sie nicht bereits hier registriert ist. Jetzt werden Sie sich wahrscheinlich fragen: Wie könnte es möglich sein, dass meine Marke schon in China registriert ist? Wieso, wozu? Gleich erklären wir es Ihnen.

In China gilt das Gesetz „first to file“. Das bedeutet, dass die erste Person, die eine Marke registriert, deren vollberechtigter Eigentümer ist. OK, aber wozu registrieren Chinesen die Markenzeichen von Firmen, die nicht auf dem chinesischen Markt vorhanden sind? Gerade deswegen, weil diese Firmen vielleicht in Zukunft auf den chinesischen Markt treten wollen. Ohne eine registrierte Marke erden sie es natürlich nicht tun können. Und was dann? Die Firma X – Eigentümer des Namens, des Markenzeichens und des Slogans eines Unternehmens – wird gern die Rechte dafür verkaufen und dadurch verdienen. Und Sie können uns glauben – der Preis, den diese Firma vorschlagen wird, wird „umwerfend“ sein.    

In China herrscht eine Plage, die mit der Registrierung von Markenzeichen durch andere Firmen noch bevor es die Eigentümer der Marken tun, verbunden ist. Dies ist nach dem chinesischen Recht vollkommen legal. Es sind Situationen bekannt, in denen eine beliebige Agentur über „Beziehungen“ in Registrierungsbüros einer Firma verfügt und Marken unterschiedlicher, nicht nur ausländischer, sondern auch chinesischer Unternehmen registriert, noch bevor es die Inhaber tun.    Die Registrierung einer Marke in China ist nicht teuer, und wir empfehlen wirklich, sie für die Zukunft durchzuführen, einfach für alle Fälle und für die eigene Sicherheit. In China ist es nicht erlaubt, Gegenstände herzustellen und zu exportieren, auf denen eine registrierte Marke „lastet“, die nicht Ihnen gehört. Außerdem, wenn jemand hier Ihre Marke registriert, dann können Sie ihre Produkte nicht nach China verkaufen.

Natürlich ist die Chance darauf, dass jemand damit irgendwelche Probleme macht, wenn Sie das Logo X haben, schon in China produzieren und nach Europa exportieren, und durch irgendeinen Zufall Ihr Markenzeichen von jemandem registriert worden ist, praktisch gleich null. Praktisch gleich null bedeutet jedoch nicht wirklich null. Wir sind der Meinung, dass es besser ist, einmal alle 10 Jahre 2000 PLN zu investieren, als – wenn auch ein geringes – Risiko einzugehen. Dann würden Ihnen chinesische Zollbeamte die Ware beschlagnahmen, die Sie in China hergestellt haben und nach Europa importieren möchten.  

Wir laden Sie herzlich ein – registrieren Sie Ihre Marke in China!